Die leckersten veganen Pancakes

Ein weißer Teller mit leckeren Blaubeer-Pancakes.
© Bücher und mehr

Zutaten für 8 Pancakes:

  • 200 g Hafermehl (normales Weizenmehl geht auch, aber mit Hafermehl schmeckt es noch besser 😉 )
  • 200 ml pflanzliche Milch
  • 1 EL Apfelmus
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 Tüte Backpulver
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Heidelbeeren (tiefgefroren oder frisch)
  • Kokosöl zum anbraten
  • Ahornsirup nach Bedarf

Zunächst alle trockenen Zutaten (Hafermehl, Backpulver, Zucker, Salz, Zimt) in einer großen Schüssel miteinander vermischen und nach und nach die Milch mit einem Rührgerät unterrühren. Dann das Apfelmus hinzufügen und die Hälfte der Heidelbeeren mit einem Schneebesen unterheben.

Nun in einer Pfanne das Kokosöl erhitzen und darin mit einer Schöpfkelle kleine Pancakes formen. Diese auf mittlerer Hitze auf beiden Seite goldbraun backen.

Die Pancakes auf einem Blatt Küchenpapier abtropfen lassen und mit Ahornsirup und dem Rest der Heidelbeeren servieren.

© Bücher und mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.